Unser Programm - Adieupositas

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Programm
Unser Programm

richtet sich an motivierte übergewichtige und adipöse Kinder und Jugendliche, bei denen bereits ein Problembewusstsein besteht.

Unser Team betreut all diejenigen langfristig über die Dauer eines Jahres, die an der chronischen Erkrankung der Fettsucht leiden. Die Überweisung erfolgt durch den betreuenden Kinder- oder Hausarzt.

Geschult wird im Alter zwischen 9 und 16 Jahren. Es finden wöchentliche Patientenschulungsprogramme in Kleingruppen statt.

AdieuPositas hat zum Ziel, nicht nur eine Verhaltensänderung beim Kind und Jugendlichen zu erreichen, sondern die gesamte Familie beim Prozess der Lebensstiländerung zu unterstützen.
Auf den Punkt gebracht

Wir setzen im Alter zwischen 9 und 16 Jahren an, weil sich in dieser Altersspanne bereits Vorlieben und Essgewohnheiten verfestigen. Chips, Cola, Fastfood geben den Ton an. Kauen beruhigt, wenn Körper und Seele aus dem Gleichgewicht geraten.

Unser Expertenteam steht Euch ein Jahr lang mit Rat und Tat zur Seite. Unser Abnehm-Programm ist speziell für Kinder und Jugendliche entwickelt. Wir nehmen Euch an die Hand und holen Euch weg von der Bewegungslosigkeit vor dem Bildschirm und vom exzessiven Naschen. Bei gemeinsamen Aktivitäten vermitteln wir Euch das Gefühl dazu zu gehören und wichtig zu sein.

Ihr bekommt in den Bereichen Medizin, Ernährung, körperliche Aktivität Wissen an die Hand und werdet Euer eigener Boss beim Abnehmen. Im psychosozialen Training gehen wir auf die Suche nach dem "wahren Hunger", denn häufig naschen wir, um mit Gefühlen und Stimmungen umzugehen.

In der Lehrküche wenden wir uns mit allen Sinnen der Nahrung zu. Wir probieren Küchengeräte aus, kreieren eigene Rezepte und entdecken den Spaß am Kochen. Gemeinsam schmeckt es besser - deshalb treffen wir uns alle hinterher an einem hübsch gedeckten Tisch.

Ernährungserziehung passiert im Rahmen der Kochpraxis ganz nebenbei. Basis für die Ernährungsschulung ist die 'aid' Kinderpyramide. Die Kursteilnehmer lernen "auf den Teller zu schauen" und führen ein Ess- und Bewegungstagebuch.

Spiel und Spaß beim Sportprogramm und bei Exkursionen lassen Pfunde purzeln.

Es finden außerdem Elternschulungen, Familiengespräche und Einkaufstraining als familienorientierter Ansatz statt.
 
www.AdieuPositas.de - Ambulante Therapie für Kinder und Jugendliche
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü